Aktuelles

Reakkreditierung der Studienrichtung Wirtschaftsinformatik


Alle Neuigkeiten ansehen.


Campusplan

campusplan_image

Unser Standort befindet sich hier.




Implementing Judgement and Analysis Rules for Comparative Data Analysis in Oracle

Autor: D. Steiner
Masterarbeit: MT1403 (Mai, 2014)
Betreut von: o. Univ.-Prof. Dr. Michael Schrefl
Angeleitet von: Dr. Bernd Neumayr
Ausgeführt an: Universität Linz, Institut für Wirtschaftsinformatik - Data & Knowledge Engineering
Ressourcen: Kopie


Kurzfassung (Deutsch): Diese Arbeit beschreibt die Implementierung eines Prototyps, der es auf Basis eines kommerziellen Datenbankmanagementsystems ermöglicht ein konventionelles Data Warehouse mit Judgement-Regeln und Analyse-Regeln zu erweitern. Diese Arbeit basiert auf Ideen und Konzepten [Neuböck et al., 2013; Schrefl et al., 2013], die im Rahmen des Semantic Cockpit Forschungsprojektes entwickelt wurden. Der wesentliche Beitrag dieser Arbeit besteht in der Implementierung dieser Ideen und Konzepte. Analyse-Regeln helfen Analytikern und Analytikerinnen wiederkehrende Entscheidungen zu treffen. Judgement-Regeln werden verwendet um Fachwissen zu externalisieren und im Rahmen der Datenanalyse generiertes Wissen zu explizieren. Beide Regeltypen zielen darauf ab die Aufgabe der Datenanalyse zu erleichtern. Der in dieser Arbeit vorgestellte Prototyp ist Teil des Semantic Cockpit Projektes in dem ein ontologie-basierter Business Intelligence-Ansatz zur vergleichenden Datenanalyse entwickelt wurde. Der Prototyp basiert auf dem Data Warehouse und der multi-dimensionalen Ontologie, die im Rahmen dieses Projektes entwickelt wurden.
Kurzfassung (Englisch): In this work, we present the implementation of a prototype that extends a conventional data warehouse with judgement and analysis rules by using a commercial database system. This thesis is based on ideas and concepts [Neuböck et al., 2013; Schrefl et al., 2013] developed in the Semantic Cockpit project. The main contribution of this thesis is the implementation of these ideas and concepts. Analysis rules aid analysts in conducting routine and semi-routine decision tasks. Judgement rules are used to externalise knowledge about insights gained during data analysis. Both rule types aid to facilitate data analysis tasks. The presented prototype is part of the Semantic Cockpit research project in which an ontology-driven business intelligence approach for comparative data analysis has been developed, and is based on the developed data warehouse and multi-dimensional ontology.